#194:  “Nö, jetzt erst recht nicht!”

Warum manchen Feuerwehrmitgliedern manchmal ihr Ego im Weg steht.

Ich kann doch schon alles?!

Und wieder hatte der Ausbilder es auf mich abgesehen. Melder bei der Übung! Ich kann doch jede andere Position und zwar besser als die anderen. Ich kann die Befehle alle auswendig. Ich habe ihm schon so oft gesagt, dass ich überall einsetzbar bin. Warum rafft der das nicht?

Menschen, die ein großes Ego haben, sind voll des Eigenlobs, können stundenlang ohne Punkt und Komma von sich selbst sprechen und findet immer einen Weg, sich ins rechte Licht zu rücken.

Das alles deutet auf drastische Selbstüberschätzung, gepaart mit einem nicht weniger übersteigerten Wunsch nach Aufmerksamkeit hin. Dann noch schamlos übertreiben und die eigene Leistung besonders positiv darstellen. Ein großes Ego ist in den meisten Fällen nicht zu übersehen – schon deshalb, weil der Egomane dafür sorgen wird, dass es alle erfahren. Die Anzeichen für ein übersteigertes Ego sind: Ständige Angeberei, Reden ohne Punkt und Komma, nicht aktiv zuhören, gesteigertes Konkurrenzdenken, endlose Aufmerksamkeitssucht, verteidigende Einstellung, kurzfristige Beziehungen.

Was also tun, wenn ich ein übersteigertes Ego im eigenen Umfeld habe?

Sicherlich ist es angebracht, einem großen Ego Paroli zu bieten, um gewisse Grenzen aufzuzeigen. Doch die offene Konfrontation ist in vielen Fällen nicht der richtige Weg. Also 4 Tipps zur Bewältigung einer solchen Krise: Gespräch unter 4 Augen suchen, nicht mit Vorwürfen, sondern erklären und das Team in den Vordergrund rücken: 

  • ihm / ihr zuvorkommen!
    Jedes mal wenn “das Ego” zum Vortrag ausholt einfach schneller sein. Nach kurzer Zeit verspürt er/sie nicht mehr die Lust am Vortrag.
  • binde den Chef ein!
    Auf Gegenwind vom Chef reagiert auch ein großes Ego meist sehr kleinlaut.
  • ignoriere das Getue
    Ja, das ist schwer und erfordert eine Menge Geduld so kann man aber ein noch so großes Ego in die Schranken weisen. 

Wie erwähnt, geht es vielen Egomanen darum, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, im Mittelpunkt zu stehen und sich dadurch besser zu fühlen. Schaffen wir es, alle Versuche sich selbst darzustellen zu ignorieren, nimmt man dem Egomanen die Plattform für seine Show.

Ankündigung: Brand Punkt On Air der Einsatzlebenpodcast macht zum ersten Mal seit über 4 Jahren eine kleine Sommerpause. Seit Oktober 2018 heißt es jede Woche Servus, Hallo und Gude und wir haben uns gedacht, auch der Podcast braucht mal eine Verschnaufpause, um danach wieder frisch und fröhlich für euch wie gewohnt da zu sein. Die Sommerpause startet am 27.07. Nächste Woche sind wir also mit der letzten Folge vor der Pause für euch da. Am Mittwoch, den 24.08 werden wir dann wieder mit einer neuen Folge am Start sein. In der Zwischenzeit lassen wir euch aber nicht in Ruhe denn: An jedem der vier Mittwoche, an dem eigentlich eine Podcastfolge rauskommt, haben wir eine ganz besondere Überraschung für euch vorbereitet, denn wir haben uns für jeden dieser Mittwoche 3 Highlight-Folgen rausgesucht, die euch bisher am besten gefallen haben – die also am meisten von euch gehört wurden –  aus jeweils 3 unterschiedlichen Kategorien. Wo findet ihr diese Folgen? Dazu müsst ihr auf unsere Homepage, dort findet ihr unter www.brand-punkt.de/einsatzlebenpodcast die entsprechenden Links. Oder ihr schaut einfach hier in den Shownotes nach – dort haben wir auch schonmal den entsprechenden Link eingefügt.

Jetzt wünschen wir dir erst einmal viel Spaß mit dieser Podcast-Folge, 

dein Team von Brand Punkt

Hermann und Carina
_____________________________

Wir versüßen euch die Einsatzleben-Podcast-Sommerpause mit unseren Podcast-Highlight-Folgen :

https://brand-punkt.de/einsatzlebenpodcast/

Ab dem 24.08.2022 sind wir wieder zurück mit einer neuen Folge Brand Punkt On Air – dem Einsatzlebenpodcast mit Hermann Zengeler.

______

Brauchst du bei einem Thema, dass dich mental belastet Unterstützung? Melde dich gerne bei uns: 

https://brand-punkt.de/kontakt/

_____

Mehr Infos über fireproof360° – dem E-Learning Programm für mental starke Feuerwehreinsatzkräfte:

https://brand-punkt.de/e-learning-fireproof360

_____

TEILE DIESE PODCASTFOLGE

 

Vielleicht befindet sich ein Kamerad oder Kameradin in einer Situation, bei der genau diese Folge eine wertvolle Unterstützung sein kann – deshalb bitten wir dich: Teile diese Folge und helfe somit auch denjenigen, die diesen kostenfreien Podcast noch nicht kennen.

Nächste Live Session bereits geplant

Am 30.08.22 um 19:00 Uhr wird die nächste Live Session stattfinden. Diesmal werden wir uns mit einem echten Fall aus der fireproof360°-Kategorie GESELLSCHAFT beschäftigen. 

Hier kannst du dich jetzt schon anmelden:

Mache dich jetzt mental fit für den Einsatz- und Feuewehrdienst mit dem
E-Learning Programm fireproof360°

Bekannt aus:

Hast du unseren kostenfreien Podcast schon abonniert?

KEINE FOLGE VERPASSEN

Die neusten Folgen

Hier geht es zu allen Folgen

BESUCHE UNS AUF SOCIAL MEDIA

VERPASSE KEINE NEUIGKEITEN, AKTIONEN, ANGEBOTE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.