#193: Tatort Feuerwehr – Wenn Einsatztyp Löwe auf Einsatztyp Affe trifft

Eule, Löwe, Bär, Affe?

Das Menschen unterschiedlich sind, hat sich rumgesprochen. Warum eigentlich? Denn rein äußerlich gleicht ein Hirn dem anderen. Die Neurowissenschaft hat aber längst herausgefunden was uns so einzigartig macht, denn kein menschliches Lebewesen gleicht exakt einem anderen. Schauen wir uns die Verknüpfungen unserer Nervenzellen genauer an, werden die Unterschiede deutlich. Immerhin hat jeder von uns etwa 100 Billionen Kontaktstellen im Kopf – und fast sechs Millionen Kilometer Leitungsbahnen.

Es kommt also darauf an, was uns die Vorfahren an Genen mitgegeben haben. Aber auch, wie wir erzogen und wie unsere Emotionen geprägt wurden. 

Man weiß heute, dass Emotionen durch das limbische System beeinflusst werden – dazu gehören verschiedene Gehirnnetzwerke und Neurotransmitter. Auf jeden Fall sitzt das Gefühl im älteren Teil des Hirns, im Stamm! Jeder “Menschentyp” ist also anders. Trotzdem kann man bestimmte Klassifizierungen vornehmen. Denn rationale oder emotionale Denkweisen, introvertiertes oder extrovertiertes Verhalten machen einen Unterschied.

Geht das bei der Feuerwehr auch?

Da wir unterschiedlich sind, prallen dann manchmal auch Menschentypen aufeinander und die Kommunikation funktioniert nicht besonders gut. Das ist für den Feuerwehrdienst natürlich nicht von Vorteil. Deshalb haben wir in “fireproof360°” eine Typisierung von Feuerwehrleuten vorgenommen. Durch gezielte Fragen wird festgestellt, welcher “Feuerwehrtyp” du bist. Wenn man seine Stärken und Schwächen kennt, braucht es nur noch ein wenig Übung, um die Stärken zu stärken und die Schwächen auszugleichen. Dann muß man nur noch verstehen, dass jeder Menschentyp seine Berechtigung hat. Durch “aktives” zuhören und einen gelegentlichen Perspektivwechsel, steht dann einer guten Kommunikation in unserer Hilfsorganisation nichts mehr entgegen. Somit werden Konflikte vermieden, die Kameradschaft gefördert und damit Austritte verhindert.

Jetzt wünschen wir dir erst einmal viel Spaß mit dieser Podcast-Folge, 

dein Team von Brand Punkt

Hermann und Carina
_____________________________

Brauchst du bei einem Thema, dass dich mental belastet Unterstützung? Melde dich gerne bei uns: 

www.brand-punkt.de

Mehr Infos über fireproof360° – dem E-Learning Programm für mental starke Feuerwehreinsatzkräfte:

https://brand-punkt.de/e-learning-fireproof360

TEILE DIESE PODCASTFOLGE

Vielleicht befindet sich ein Kamerad oder Kameradin in einer Situation, bei der genau diese Folge eine wertvolle Unterstützung sein kann – deshalb bitten wir dich: Teile diese Folge und helfe somit auch denjenigen, die diesen kostenfreien Podcast noch nicht kennen.

So fängt oft ein Gespräch eines Feuerwehrmitgliedes mit der Kommune an. Wir haben einen Einsatz gehabt, die Kabeltrommel ist im Eimer, ist ein LKW auf der Schnellstraße drübergefahren. Ich muss eine neue im Elektrofachhandel holen, machen Sie mir bitte einen Auftrag fertig.

Ja normalerweise sehr gerne, aber mein Dienstvorgesetzter ist nicht im Büro, der hat heute und morgen frei und dessen Chef ist in Außenterminen, also das geht nicht…..Waaaas?

Mache dich jetzt mental fit für den Einsatz- und Feuewehrdienst mit dem
E-Learning Programm fireproof360°

Bekannt aus:

Hast du unseren kostenfreien Podcast schon abonniert?

KEINE FOLGE VERPASSEN

Die neusten Folgen

Hier geht es zu allen Folgen

BESUCHE UNS AUF SOCIAL MEDIA

VERPASSE KEINE NEUIGKEITEN, AKTIONEN, ANGEBOTE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.