#149: Top im Job oder mehr von der Wehr?

Die Vereinbarkeit von Beruf und Freiwilliger Feuerwehr!

“Ich mach immer Deinen Kram mit, hast Du darüber mal nachgedacht?!”

Die Live-Session zum Thema hatte einen entsprechenden Nachhall! Der genervte Arbeitskollege schaut Dich wütend an: “Ich hab’s aufgeschrieben, Du warst das 15. Mal in diesem Jahr länger als 1 Stunde weg. Und dann noch Dein komischer Lehrgang von 1 Woche an irgendeiner Wohlfühl Akademie. Du spinnst doch! Ich mach ständig Deine Arbeit mit!” “Wenn Du mir mal zuhören würdest, was Feuerwehr bedeutet. Warum wir tagsüber so wenige sind und wir alle zum Einsatz müssen, wenn was los ist. Wir retten Menschenleben, wir helfen den Menschen, verstehst Du?” “ Ja und, wer hilft denn mir, ich muss das doch ausbaden!”

Diese Form der gegenseitigen Vorwürfe ist eher für Beziehungsdramen bekannt. Jeder stelle seine Vorwürfe da und verharrt in seiner Position. Wir werden zu Kampfrobotern. Adrenalin regiert, wir reagieren nur noch. Automatisch. Versuchen, jeden Angriff zu kontern, selbst Treffer zu setzen. Das gibt auf jeden Fall einen ekelhaften Streit, der beiden nix bringt. Also was tun? Zunächst mal Art und Weise des Streits überdenken.

Wie streitet man besser?

Schimpfwörter, Sarkasmus und Ironie bringen genau nichts. Sie verletzen nur und tragen nicht im geringsten zur Konfliktlösung bei, ebenso wie das Herumstochern in den Schwächen des Gegenüber. Wer eine Bühne braucht, also Kameraden oder Arbeitskollegen als Publikum, offenbart eine weitere Schwäche: Er oder sie ist zu feige für ein Vier-Augen-Gespräch. Es darf ruhig auch heiß hergehen in so einer Diskussion, denn so ein Gewitter reinigt die Luft, aber…

Aktives Zuhören, beide Perspektiven von beiden beleuchten, gemeinsam Lösungen suchen!

Wenn man dem anderen “aktiv” zuhört, seine Position wirklich aufnimmt und dann wieder in der eigenen Perspektive argumentiert, dann kann was rauskommen bei der Streiterei. Und das sollte das Ziel sein. Man kann dann in Ruhe aushandeln, was man mit dem Thema macht. Denn eines ist in dieser Situation klar. Beide haben Recht! Also muss ein Kompromiss her!

 

Viel Spaß mit dieser Podcast-Folge, dein Team von Brand Punkt

Hermann und Carina

Hast du unseren kostenfreien Podcast schon abonniert?

KEINE FOLGE VERPASSEN

Die neusten Folgen

Hier geht es zu allen Folgen

BESUCHE UNS AUF SOCIAL MEDIA

VERPASSE KEINE NEUIGKEITEN, AKTIONEN, ANGEBOTE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.