#112: Na, spielt ihr mal wieder Feuerwehr?

Dumme Sprüche oder Unwissenheit?

“Der Lärm macht mich krank…”

waren die Worte einer Dame beim gemeinsamen Warten am Hähnchenwagen, als der Löschzug meiner Heimatstadt an mir vorbei donnerte. Natürlich mit voller Beleuchtung und Starkton. Tja, normalerweiser bin ich ein sehr positiver und im Wesen ruhiger Mensch. Aber da konnte ich mich dann nicht mehr beherrschen: “Glauben sie nicht, dass das unmittelbar miteinander zu tun hat: Schnell und laut? Was glauben sie wo die 20 Leute, die in den Autos sitzen, herkommen, was? Ich beantworte es Ihnen: vom Arbeitsplatz, von zuhause……” Ich geriet in einen Redeschwall und die restliche Schlange zollte mir Standing Ovations, ob meiner fulminanten Verteidigung der roten Zunft. Doch was brachte es: Die Dame blieb stur und beharrte erst recht auf ihrer Meinung. Ich hatte zwar meinem Zorn Luft gemacht, aber wenig bewirkt, außer der Unterhaltung der Hähnchenschlange und der Befriedigung meiner negativen Emotionen.

Dumme Sprüche!

Es ist schwer, sich zu beherrschen, wenn ein dummer Spruch nach dem anderen kommt. “Ihr spielt doch nur Feuerwehr, die richtigen sind in der nächsten Großstadt” “Macht euch nicht so wichtig.” “Sie parken auf meinem Grundstück.” Mein Lieblings-Spruch aber ist: “Der Flughafen BER wäre ohne Feuerwehr doch längst gebaut”, was mich zu der Antwort reizte: “ja und schon wieder abgebrannt”. Leider nehmen diese “Ausraster” den Ehrenamtlichen gegenüber deutlich zu. Und was jetzt tun? Aufregen? Schimpfen? Den Kram hinwerfen? Vernünftig ohne Zynismus reagieren, das ist nämlich viel mehr entlarvend für den entsprechenden Meckerer, in diesem Fall Meckerin, als Sarkasmus. Heute reden wir über vernünftige und zielführende Kommunikation, die immer mehr bewegt, als sarkastische Bloßstellung.

Erfahre hier mehr über aktuelle Veranstaltungen und über unsere Arbeit:
www.brand-punkt.de

Workshop: Krisenstab – wie sich Feuerwehren langfristig umstellen können? Morgen, 17.12.2020, 19:00 Uhr
https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_did39k4kQpiDDU5zr6LQow

Wir würden uns freuen, wenn dir die Folge gefallen hat und uns deine Gedanken und Anregungen hierzu auf Instagram, Facebook oder auf unserer Homepage unter unserem Post mitteilst. Damit dieser Podcast künftig noch mehr Helfer erreicht, bitten wir dich um eine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes. Du kannst uns natürlich auch abonnieren und die Folge teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.