#103: Hooligan-Tool für’s Grobe- Brand Punkt-Tools für`s Feine

Warum es für jedes Feuerwehr-Problem eine Lösung gibt

Die gerade abgeschlossene Feuerwehr-Fachmesse “Florian” brachte wieder jede Menge Neuerungen für die Einsatzkräfte. Egal ob TH – Spezialwerkzeug für Busse, Bahnen, persönliche Ausrüstung, Rettungsgeräte, Leitern, Strahlrohrtechnik, Schläuche, Atemschutz, Gefahrgut, Löschmittel, Funk, Armaturen, Messgeräte oder Gasmesstechnik. Wir müssen ständig auf dem neuesten Stand sein. Hinzu kommen weitere Neuerungen wie z.B. Drohnen, oder jetzt auch Equipment im Rahmen der Corona-Pandemie wie Masken, Anzüge, Handschuhe und auch Leichenhüllen. Dies steht genauso auf der Page der Anbieter. Klingt grausam, ist aber nötig.
Die Feuerwehren bilden inzwischen Teams, die sich mit der Beschaffung von neuem Equipment oder neuen Fahrzeugen beschaffen. Das konzipieren eines neuen Löschfahrzeuges, das ja den Anforderungen des modernen Einsatzdienstes gerecht werden muss, ist inzwischen eine Wissenschaft für sich. Jetzt reden wir noch nicht über den Bau einer neuen Feuerwache. Für manche unserer Mitglieder wird das zur Begleitung von der ersten Planung, über die Überzeugungsarbeit bei Politik und Bevölkerung, bis hin zum Spatenstich, Rohbauabnahme und der Einweihungsfeier. Ehrenamtler sollen das alles leisten, das wird erwartet.
Wie soll das noch einer überblicken. Diese wachsenden Aufgaben und ständigen Neuerungen können ganz schön fordern. Wie verarbeiten wir die Alltagsbelastungen zusätzlich zum Einsatzdienst? Es geht also nicht immer nur um “Leichensäcke”, wenn wir von Belastungen sprechen. Wir erleben zusätzliche Herausforderungen, die wir nicht bewusst wahrnehmen. Die spielen sich im Hintergrund ab und bringen uns trotzdem an unsere Belastungsgrenze. Beispielsweise die kleineren Probleme im Job, in der Familie, mit der eigenen Freizeit, die durch den Einsatzdienst entstehen. Dies alles addiert sich zu Einsatzbelastungen und den neuen gesellschaftlichen Herausforderungen hinzu. Merken wir das? Speichern wir das irgendwo ab? Ja, denn unser Gehirn ist ein Computer mit extrem hoher Rechenleistung und Speicherkapazität. Und alles was unser Unterbewusstsein aufnimmt, wird abgelegt und bei Bedarf wieder aufgerufen. Das blöde ist, dass es nicht positiv oder negativ unterscheidet, sondern alles abspeichert, was wir erleben. Deswegen ist es nötig, analog zur Technisierung und zur immer komplexer werdenden Ausbildung, auch die Menschen auf diese neuen Herausforderungen vorzubereiten. Wir dürfen unsere Mitglieder nicht überfordern. Wir können allerdings auch, die Geschwindigkeit der Veränderungen nicht beeinflussen. Durch Sensibilisierung, also Prävention und durch das Anwenden von richtigen “Werkzeugen” für den Geist, können wir unseren Mitgliedern die Lösungen aufzeigen, die sie dafür benötigen. Sensibilisierung schaffen wir durch unsere Webinare, und das Anwenden von Werkzeugen, um die neuen Herausforderungen zu meistern, lernen wir im E-Learning fireproof360°. Gehen wir es an!
Kostenfreies LIVE-Webinar “Neue Herausforderungen des Einsatzdienstes – früher vs. heute” am 16.10.2020, 14:00 Uhr. Hier mehr erfahren:
https://brand-punkt.de/webinar-neue-herausforderungen-des-einsatzdienstes-frueher-vs-heute/
Hier geht’s zur Anmeldung: https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_C6hI7E8VTqaRFyqjNlB2yg
Hier erfährst du mehr über unsere Arbeit: www.brand-punkt.de
Wir würden uns freuen, wenn dir die Folge gefallen hat und uns deine Gedanken und Anregungen hierzu auf Instagram, Facebook oder auf unserer Homepage unter unserem Post mitteilst. Damit dieser Podcast künftig noch mehr Helfer erreicht, bitten wir dich um eine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes. Du kannst uns natürlich auch abonnieren und die Folge teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt abonnieren

Informiere dich hier über aktuelle Projekte, Veranstaltungstermine und was die Brand Punkte sonst noch so treiben.
NEWS
Podcastfolgen
Finde hier alle Podcastfolgen und spannende Interviews mit interessanten und inspirierenden Gästen.
ALLE FOLGEN
Brauchst du Hilfe?
Hast du das Gefühl du brauchst bei einem Thema mentale Unterstützung oder hast eine Frage? Dann zögere nicht uns zu kontaktieren.
KONTAKT
fireproof360°
Mental stark und motiviert mit fireproof360°, dem digitalen Ausbildungs- und Coachingprogramm für Feuerwehreinsatzkräfte. Jetzt mehr erfahren.
MEHR INFO
fireproof360° Community
Tausche dich mit anderen Kammerad:innen in einem geschützten Rahmen in unserer geschlossenen Facebook-Gruppe aus.
ZUR GRUPPE
Live im Web
Diskutiere mit uns spannende Themen und echte Fälle rund um mentale Herausforderungen, die der Einsatz- und Feuerwehrdienst mit sich bringen.
TERMINE
Newsletter Brand Punkt
Melde dich an und verpasse keine Aktionen, Gewinnspiele und sonstige Neuigkeiten rund um Brand Punkt.
ANMELDEN

BESUCHEN SIE UNS AUF SOCIAL MEDIA

VERPASSEN SIE KEINE NEUIGKEITEN, AKTIONEN, ANGEBOTE