#101: Helfen statt Gaffen, Filmen, Teilen, Labern

Feuerwehr richtig verstehen!

Der Bericht eines hessischen Radiosenders sagt es einfach und kompromisslos. Der Feuerwehr fehlt Nachwuchs. Wenn sich ein Radiosender dieser Problematik annimmt, kann man das nur begrüßen. Aber wir würden das Thema gerne noch etwas weiter fassen. Der Feuerwehr fehlt Personal, besser gesagt die Feuerwehr verliert Personal. Und die Feuerwehr muss sich anstrengen, Personal zu halten. Warum ist das so? Wir hatten mal Zeiten, da gab es Aufnahmestopp in der Jugendfeuerwehr, das war in den 70’er und 80’er Jahren. Waren da die Marketingkonzepte besser? Gab es einfach mehr Interesse? Wie kommt es, dass wir heute um Mitglieder kämpfen müssen? 

Sagen wir mal so, es gibt eine Palette von Argumenten, die Zahl der Freiwilligen Feuerwehren von 24.664 auf 22.346 und die Anzahl der Mitglieder von 1.069.765 auf 994.042 zurückgegangen ist. Das sind 2.318 oder 9,4 %  Freiwillige Feuerwehren weniger und insgesamt 75.723 Freiwillige Feuerwehrleute weniger oder 7,1 %. Schon besorgniserregend. Was ist hier los? Es werden reihenweise Kampagnen gefahren, die für Nachwuchs werben, Arbeitgeber einbinden usw. und trotzdem ist ein Rückgang zu verzeichnen?

Kann es daran liegen, dass die  Anzahl der Einsätze im gleichen Zeitraum um 33,6 % gestiegen sind. Ja, es sind mehr BMA’s eingebaut und die Fehlalarme nehmen zu. Aber ein Drittel mehr Einsätze in 17 Jahren? Dazu eine Zunahme an Gewalt an Helfern/innen in den letzten 8 Jahren um 80 %. Die Dunkelziffer liegt lt. wissenschaftlicher Forschung bei 240 %. Ist die gesellschaftliche Veränderung mit verantwortlich für diese Zahlen? Es wird Zeit, dass wir unsere Freiwilligen auf die gesellschaftlichen Veränderungen in unserem Land präventiv einstimmen, sonst verlieren noch mehr ihre Motivation. Was wir dagegen tun können, erkläre ich in dieser Podcastfolge.

Kostenfreies LIVE-Webinar “Neue Herausforderungen des Einsatzdienstes – früher vs. heute” am 07.10.2020, 19:00 Uhr:

Hier mehr erfahren:

Hier geht’s zur Anmeldung:

https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_jVj0e–SSg-PhyCgG_V4GA

Hier erfährst du mehr über unsere Arbeit:

www.brand-punkt.de

Wir würden uns freuen, wenn dir die Folge gefallen hat und uns deine Gedanken und Anregungen hierzu auf Instagram, Facebook oder auf unserer Homepage unter unserem Post mitteilst. Damit dieser Podcast künftig noch mehr Helfer erreicht, bitten wir dich um eine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes. Du kannst uns natürlich auch abonnieren und die Folge teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.