#089: Einsatzkräfte im Kreuzfeuer – vom richtigen Umgang mit Konflikten

Wie wir es trotzdem schaffen uns auf das Wesentliche zu konzentrieren

Wir bauen eine neue Feuerwache… Natürlich freuen wir uns über die Tatsache, dass es “endlich” so weit ist. Aber oft wird diese Freude von einem Konflikt begleitet, denn möglicherweise ist nicht jeder mit dem Bau einer neuen Wache einverstanden… Die Nachbarn der neuen Wache haben nämlich sicher ganz andere Interessen. Beide Parteien haben also unterschiedliche Bedürfnisse. Ein klassischer Konflikt entsteht. Also was tun? Aufgeben? Bündel hinwerfen? Die Beschwerden der Anwohner ignorieren? Alles keine Lösung.

Konflikte sind so alt wie die Feuerwehr. Der Begriff kommt aus dem lateinischen “confligere” und bedeutet “zusammentreffen oder auch kämpfen“. Man spricht von einem Konflikt, wenn Interessen, Zielsetzungen oder Wertvorstellungen miteinander unvereinbar sind oder unvereinbar erscheinen und das Ganze dann als Meinungsverschiedenheit aufeinander trifft. Manchmal bleibt es aber nicht nur bei einer Meinungsverscheidenheit, Konflikte können nämlich auch eskalieren. Dann ist es für eine Konfliktlödung aber meinstens schon zu spät, weil sich die Fronten stark verhärtet haben. 

Konflikte lösen starke Emotionen, wie Unverständnis, Wut, ja sogar Aggression oder Hass aus.

In der Fachsprache reden wri von zwei Konfliktarten:

  • äußere Konflikte: zwischen zwei Personen oder Gruppen
  • innere Konflikte: Konflikte, die in einem selbst stattfinden

Wenn wir jetzt mal beide Konfliktarten auf die Feuerwehr beziehen, merken wir schnell, beides kommt vor und das nicht selten. Denn der Bau einer neuen Feuerwache oder aber auch der Streit mit deinem Arbeitgeber, weil du wieder in den Einsatz musst, dein schlechtes Gewissen, weil du den Familienausflug wegen der Feuerwehr sausen lassen musstest, Menschen, die keine Rettungsgasse bilder oder auch Schaulustige, die meinen an Einsatzstellen Verletzte zu fotografieren… Alles das sind in Wahrheit Konflikte, die negative Emotionen auslösen und uns daher manchmal an den Rand der Verzweiflung bringen.

DAS MUSS NICHT SEIN!

Um Konflikten konstruktiv zu begegnen gibt es viele gute Wege. Kennt man die richtigen Strategien, lassen sich Konflikte schnell lösen. Das ist wichtig dafür, dass man sich selbst nicht zu stark psychisch belastet und man auch nicht die Motivation oder Freude am Einsatzdienst verliert. 

Für beide Konfliktarten gibt es Tools, die Brand Punkt anwendet bzw. anbietet, um mit klugen Strategien Konflikte, die durch den EInsatzdienst entstehen, aufzulösen. Wir arbeiten da mit insgesamt 6 Einsatz-Kategorien: Beruf, Gesellschaft, Familie. EInsatz, Freizeit und Wehr. 

Bleiben Konflikte bestehen, bleiben nämlich auch die negativen Emotionen, die damit verbunden sind, erhalten. Man “fühlt” geradezu, dass das auf Dauer nicht gesund sein kann. Und dein Gefühl (bewusster Ausdruck deiner Emotionen) hat natürlich Recht. Unverarbeitete Emotionen schaden dir auf Dauer. Dadurch können Krankheiten entstehen, für die es dann keine körperlichen Ursachen gibt. Die Forschung beweist, dass über 30 % aller Krankheiten psychische Ursachen haben. Die Wissenschaft ist sich einig, dass die Dunkelziffer sehr viel höher ist. Also was tun?

Konflikte bewusst machen und dann konstruktiv angehen. Im beschriebenen Fall des Neubaus der Feuerwache heißt das: Argumente anhören (aktives Zuhören), etwas Zeit vergehen lassen, die Perspektive wechseln, Gegenargumente sammeln, moderiertes Gespräch suchen, positive Atmosphäre schaffen, Gemeinsamkeiten und Konflikte darstellen, Konfliktursachen bearbeiten, Abmilderungen vereinbaren (z.B. Lärmschutz, Sorgentelefon während Bauphase, Einbindung der Nachbarn in die Planung im Rahmen der Möglichkeiten usw.). 

Sollte ich lernen Konflikte richtig aufzulösen? 

Unbedingt, denn dadurch kannst du dich wieder auf das konzentrieren, was wirklich wichtig ist! Wenn du mit Konflikten richtig umgehst hat das auch einen positiven Nebeneffekt auf dein Privatleben. Man verliert definitiv die Angst vor Konflikten. Wie lerne ich das? Tja das ist ganz einfach: Das E-Learning-Programm von Brand Punkt wird gerade fertiggestellt. Im Herbst kommt es auf den Markt. Es wird dir gefallen, denn es hilft nicht nur bei Konflikten, sondern ist auch optisch und technisch eine Augenweide.

Aktion:
Hier geht es zur Corona-Sommer-Rabatt-Aktion:
https://brand-punkt.de/rabattaktion/

Webinar-Termine September:
Live-Webinar “Stabil im Einsatz” für Einzelpersonen
Erfahre hier mehr über unser beliebtes Aufklärungswerk im Bereich der mental-emotionalen Einsatzvorbereitung.
16.09.20 – 19:00 Uhr:
https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_Sz3ezEybRe6OeZnLBNkluA

Das neue kostenfreie Live-Webinar “Neue Herausforderungen des Einsatzdienstes – früher vs. heute”
Erfahre hier mehr über unser neues kostenfreies Webinar “Neue Herausforderungen des Einsatzdienstes – früher vs. heute”.
21.09.20 – 19:00 Uhr
https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_Y3IsHBdXRXKGY0a1XUuKAA

Das kostenfreie Live-Webinar “Digitale Feuewehr” mit Live-Facebook-Übertragung
Erfahre hier mehr über unser neues kostenfreies Webinar “Digitale Feuerwehr”.
14.09.20 – 19:00 Uhr
https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN__KT7-KwcSDeJdghNqGmC4w

Newsletter-Anmeldung:
https://brand-punkt.de/newsletter-anmelden/

Wir würden uns freuen, wenn dir die Folge gefallen hat und uns deine Gedanken und Anregungen hierzu auf Instagram, Facebook oder auf unserer Homepage unter unserem Post mitteilst. Damit dieser Podcast künftig noch mehr Helfer erreicht, bitten wir dich um eine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes. Du kannst uns natürlich auch abonnieren und die Folge teilen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt abonnieren

Informiere dich hier über aktuelle Projekte, Veranstaltungstermine und was die Brand Punkte sonst noch so treiben.
NEWS
Podcastfolgen
Finde hier alle Podcastfolgen und spannende Interviews mit interessanten und inspirierenden Gästen.
ALLE FOLGEN
Brauchst du Hilfe?
Hast du das Gefühl du brauchst bei einem Thema mentale Unterstützung oder hast eine Frage? Dann zögere nicht uns zu kontaktieren.
KONTAKT
fireproof360°
Mental stark und motiviert mit fireproof360°, dem digitalen Ausbildungs- und Coachingprogramm für Feuerwehreinsatzkräfte. Jetzt mehr erfahren.
MEHR INFO
fireproof360° Community
Tausche dich mit anderen Kammerad:innen in einem geschützten Rahmen in unserer geschlossenen Facebook-Gruppe aus.
ZUR GRUPPE
Live im Web
Diskutiere mit uns spannende Themen und echte Fälle rund um mentale Herausforderungen, die der Einsatz- und Feuerwehrdienst mit sich bringen.
TERMINE
Newsletter Brand Punkt
Melde dich an und verpasse keine Aktionen, Gewinnspiele und sonstige Neuigkeiten rund um Brand Punkt.
ANMELDEN

BESUCHEN SIE UNS AUF SOCIAL MEDIA

VERPASSEN SIE KEINE NEUIGKEITEN, AKTIONEN, ANGEBOTE