#041: Hat die Feuerwehr Probleme? Unsere größten Sorgen

Ich hoffe sehr, dass meine Begeisterung für die Feuerwehr und auch für alle anderen Hilfsorganisationen in unseren Podcasts deutlich rüber kommt. Die Intention von Brand Punkt ist sonnenklar. Die freiwillige Arbeit der Helferinnen und Helfer ist unbezahlbar. Und das ist wörtlich gemeint. Deswegen sollten wir zusehen, dass unsere Mitglieder in jeder Hinsicht Unterstützung bekommen, so gut wie es eben geht. Trotzdem gibt es Themen die die Feuerwehr beschäftigen und die ernst genommen werden müssen. Probleme gibt es überall, natürlich. Aber wenn man sich eine Umfrage des Feuerwehrmagazins anschaut, dann wird deutlich, wo uns der Schuh drückt und was wir gerne verändert hätten. Ein Drittel aller Befragten sah bei Personal die größten Probleme. Stichwort Tagesalarmsicherheit, Nachwuchsprobleme etc. Der zweite große Block ist, zusammengerechnet, ebenfalls ein Drittel stark. Hier geht es um fehlendes Geld für Fahrzeuge, Schutzausrüstung, Mängel am Feuerwehrhaus, fehlende Lehrgangsplätze etc. Im dritten Drittel wird die Sache schon komplexer. Es geht um Gaffer, fehlende Rettungsgassen, Gewalt gegen Feuerwehrleute, ungeeignete Führungskräfte, Streitigkeiten in der Feuerwehr usw. Also Probleme die mit Personal und Geld nicht zu regeln sind. Probleme die weitgehend auf emotionaler Ebene stattfinden.

Der Stress in unseren Hilfsorganisationen hat über die Jahrzehnte definitiv zugenommen. Durch die modernen Medien ist alles irgendwie noch schneller, noch differenzierter und auch noch mehr im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Das alles zehrt an unseren Helferinnen und Helfern. Im Feuerwehrbereich ist in den letzten 20 Jahren das Personal um 17 % zurückgegangen. Wir sollten anfangen, da Zusammenhänge zu sehen. Brand Punkt ist mitten drin in diesem Thema und wir werden nicht locker lassen.

Wir wünschen dir nun viel Spaß bei dieser Folge.

Dein Team von Brand Punkt, Hermann und Carina

Wir würden uns freuen, wenn dir die Folge gefallen hat und uns deine Gedanken und Anregungen hierzu auf Instagram, Facebook oder hier unter unserem Post mitteilst. Damit dieser Podcast künftig noch mehr Helfer erreicht, bitten wir dich um eine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes. Du kannst uns natürlich auch abonnieren und die Folge teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.