#039: Die Helferfamilie – Was es bedeutet Mitglied in einer Hilfsorganisation zu sein

Als ich anfing bewusst mein Leben wahrzunehmen, sah ich immer nur meinen Vater als Vorbild. Führungskraft in einer Feuerwehr, einsatzgestählt und lautstark führend, wenn er das alte LF 15 besetzten lies, um mit Dieseldampfwolken Richtung Einsatzstelle abzurücken. Ich wusste, das will ich auch. Aber warum eigentlich? Natürlich eifern Kinder ihren Eltern nach. Also bestehen unsere Hilfsorganisationen nur aus Familienmitgliedern? Nein, natürlich nicht. Sie sind Anlaufpunkt für technische Interessierte, Heimathafen für Neubürger, weil man hier sofort Kontakte knüpft, aber das sind ja alle Vereine in einem Dorf, einer Stadt. Also was ist es wirklich, was Menschen in einer Feuerwehr oder einem Rettungsdienst oder die Leute vom THW, vom DLRG oder wo auch immer Hilfe geleistet wird, zusammenschweißt. Mit Worten nicht leicht zu erklären, aber Hermann versucht es trotzdem. Es sind nämlich auch hier gemeinsame Interessen und auch bestimmte Emotionen, die uns bewegen. Also wenn das nicht Brand Punkt’s Spezialthema ist……. 

Wir wünschen dir nun viel Spaß bei dieser Folge.  
Dein Team von Brand Punkt, Hermann und Carina 

Wir würden uns freuen, wenn dir die Folge gefallen hat und uns deine Gedanken und Anregungen hierzu auf Instagram, Facebook oder unter unserem Post mitteilst. Damit dieser Podcast künftig noch mehr Helfer erreicht, bitten wir dich um eine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes. Du kannst uns natürlich auch abonnieren und die Folge teilen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.