#004: Vortrag “Stabile Seelenlage im Einsatz” in Bad Soden am Taunus


Bad Soden am Taunus: Die Geburtsstätte von Brand Punkt. In dieser Podcast-Folge geht es um die Erfahrungen, die wir mit unserem Herzstück-Vortrag „Stabile Seelenlage im Einsatz“ in unserer Heimat-Feuerwehr gesammelt haben.

Dieser Vortrag war natürlich insofern besonders und eine echte Premiere, weil hier die Idee für Brand Punkt geboren wurde. In der Feuerwehr, wo Hermann Zengeler seine Feuerwehrkarriere begann, 24 Jahre Stadtbrandinspektor war, über 10.000 Einsätze fuhr und vor allem hochemotionale Situationen erlebte.

Hermann Zengeler berichtet in dieser Folge über die Vorbereitung auf den Vortrag, wie er ankam und was hinterher passierte.

Als er im Laufe des Vortrags an die Stelle kommt, die sich in Bad Soden zu der damaligen Zeit als traumatische Erlebnisse in das Gedächtnis vieler Kameraden einbrannte, konnte man eine Stecknadel fallen hören. Viele der anwesenden Kameraden haben die Vorfälle damals live erlebt und konnten sich in die Situation hineinfinden. Hermann Zengeler wird an dieser Stelle zum Betroffenen und damit emotional und macht an dieser Stelle somit deutlich, wie normal es ist, Emotionen zu zeigen und vor allem wie wichtig, denn das ist der erste Schritt zur Bewältigung eines so belastenden Erlebnisses. Während und auch nach der abschließenden Fragerunde haben uns viele Feedbacks erreicht, die uns bestätigten, dass wir mit Brand Punkt und der Intension dahinter ganz klar auf dem richtigen Weg sind. Ein Kamerad, der in einem Einsatz einen ihm bekannten Feuerwehrmann bergen musste, hat sich bereit erklärt über seine Erlebnisse in einem der nächsten Folgen zu berichten. Er wird in dieser Podcast-Folge schildern, dass das Thema Bewältigung von seelisch hoch belastenden Einsätzen extrem wichtig ist, denn er hat erlebt, was Flashbacks sind. Seine Erinnerungen daran, aber auch das Mitfühlen seiner Partnerin, werden wir dann beleuchten.

Wir wünschen dir nun viel Spaß bei dieser Folge. Euer Team von Brand Punkt, Hermann und Carina

Wir würden uns freuen, wenn dir diese Folge gefallen hat und uns deine Gedanken zur Folge auf Facebook, Instagram oder auf unserer Homepage unter unserem Post, da lässt.

Damit dieser Podcast in Zukunft so viele Helfer wie möglich erreichen kann, bitten wir dich uns eine 5-Sterne Bewertung auf iTunes da zulassen uns zu abonnieren und die Folge zu teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.